5R Nachhaltigkeit Reduce Reuse Recycle Rethink Refuse Zero Waste Plastikfrei Leben ohne Plastik EcoYou

Die wichtigsten 5 R’s der Nachhaltigkeit

Kennst du schon die 5-R Regel?

Mit dieser Hilfe kannst du dein Leben besonders nachhaltig und müllfrei gestalten. Die 5 Rs helfen dir dabei, dein Leben umweltfreundlich und glücklich zu gestalten. Zu jedem R findest du hier eine ausführliche Beschreibung und hilfreiche Tipps.

Reuse Refuse Ablehnen Zero Waste R Reduce Rethink Recycle Plastikfrei Leben ohne Plastik EcoYou Tipps Blog

Wiederverwenden (Reuse)

Benutze wiederverwendbare Beutel, Strohhalme, To-Go Becher und Abschminkpads. Greif zu Papier, Glas, Edelstahl und Holz anstatt zu Plastik. Nachhaltige Produkte findest du in unserem Zero Waste Shop.

All diese Rohstoffe können einfach wiederverwendet werden, was die kostbaren Ressourcen unserer Erde schützt. Außerdem würden sie sich mit der Zeit natürlich zersetzen. Plastik dagegen zerfällt nur in immer kleinere Teile – auch Mikroplastik genannt.

Refuse Ablehnen Zero Waste R Reduce Rethink Recycle Plastikfrei Leben ohne Plastik EcoYou Tipps Blog

Ablehnen (Refuse)

Lehne Einweg Plastik, wann und wo immer möglich ab. Wähle unverpackte Gegenstände, verwende deine eigenen Beutel und Boxen und lasse den Strohhalm weg.

Greife in den Discountern zu unverpackter Waren, Obst und Gemüse und kaufe auf Märkten, Bauernläden oder in Unverpackt Läden ein. Es geht hierbei nicht um Verzicht sonder um bewusste Boykottierung einzelne Produkte, welche z.B. in Plastik verpackt sind.

Refuse Ablehnen Zero Waste R Reduce Rethink Recycle Plastikfrei Leben ohne Plastik EcoYou Tipps Blog

Reduzieren (Reduce)

Reduziere deinen Plastikmüll und reduziere deinen Konsum. Vermeide Waren, die unnötig oder übermäßig in Plastik eingepackt sind oder aus Plastik bestehen. Denn jedes bisschen Plastik, das du einsparen kannst, hilft unserer Umwelt. Die Plastiktüte, welche du im Supermarkt lässt, kann nicht die Plastiktüte sein, wegen der ein Tier leidet.

Es geht hierbei auch um die Reduktion von übermäßigen Konsum. Ein bewusstes und minimalistisches Leben sind nicht nur gesund für Dich, sondern auch für unsere Umwelt. Ganz nach dem Motto: Weniger ist mehr (Mehr Zeit, mehr Freiheit, mehr Liebe, mehr Geld, mehr Umweltschutz,…).

31 Minimalismus Tipps

Refuse Ablehnen Zero Waste R Reduce Rethink Recycle Plastikfrei Leben ohne Plastik EcoYou Tipps Blog

Umdenken (Rethink)

Denke um und beginne nach nachhaltigen Alternativen zu suchen. Wenn du Alternativen kennst, kannst du bei deinem nächsten Einkauf Plastik sparen und die umweltfreundlichste Variante wählen. Dafür musst du dir nichtmal lange Listen schreiben. Denn es gibt mittlerweile viele nachhaltige Apps, die dir helfen Alternativen zu finden oder Inhaltsstoffe und Unternehmen zu identifizieren.

Um eine Veränderung herbeizuführen, muss immer erst ein Umdenken stattfinden. Mache dir Gedanken und informiere dich zum Theme Nachhaltigkeit, Zero Waste, Umweltschutz, Plastikfrei Leben usw. und dann handle danach.

Refuse Ablehnen Zero Waste R Reduce Rethink Recycle Plastikfrei Leben ohne Plastik EcoYou Tipps Blog

Müllverwertung (Recycle)

Recycle oder Upcycle alles, was du nicht vermeiden oder wiederverwenden kannst. Denke vor dem Kauf über Herstellung und Entsorgung nach. Plastikmüll zum Beispiel kann Gegenwärtig nur sehr schwer recycelt werden und wird daher verbrannt oder bleibt einfach auf den Mülldeponien liegen. Von dort aus gelangt er dann wieder in unsere Umwelt und in die Meere.

Lasst uns Verantwortung übernehmen, für das was bereits produziert wurde. Und vergesse nicht: Müll ist erst Müll, wenn du ihn zu Müll machst. Recycle und Upcycling (aus alten Dingen neue machen) ist eine Lebenseinstellung.

An diese Stelle haben wir einen absoluten Empfehlung für dich. Kennst du schon mit Ecken und Kanten? Nein, dann schaue unbedingt bei dem wunderbaren Green Lifestyle Outlet vorbei. Die liebe Jessica rettet unperfekte B-Ware und bietet in ihrem Online Shop aussortierte Produkte an. Alles nachhaltig und fair versteht sich.

Wenn du auf diese 5Rs in deinem Alltag achtest, dann wird dein ökologischer Fußabdruck deutlich nachhaltiger und geringer. Natürlich solltest du dich nicht verrückt machen, wenn du mal etwas vergisst. Kein Mensch ist perfekt. Wenn wir täglich unser Bestes geben, dann ist schon sehr viel getan. 

Danke Umweltheld für deinen nachhaltigen Einsatz.

Lisa und Joy von EcoYou - Blog für ein plastikfreies Leben - Leben ohne Plastik - Tipps und Tricks

Deine Meinung ist gefragt!

Wie sieht dein nachhaltiges Leben aus? Welche Tipps kennst du noch?

Lass es uns in den Kommentare wissen.  

KLATSCH MIR EINE

Jetzt an Pinnwand pinnen und Artikel nie wieder aus den Augen verlieren. 

5R Nachhaltigkeit Recycle Reuse Refuse Zero Waste Rethink EcoYou Blog Tipps Plastikfrei Leben ohne Plastik

Beitrag bewerten

Bewertungen

Beitrag weiterempfehlen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick)