Nachhaltig und Minimalistisch im Badezimmer I Packliste Weltreise

Beitrag weiterempfehlen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick)

Nachhaltig unterwegs – Packliste Weltreise!

Packliste Weltreise - Nachhaltig Reisen Minimalismus

Nachhaltig Unterwegs – Minimalistische Packliste 

Zugegeben bis vor ca. einem Jahr häufte sich auch in meinem Badezimmer eine kleine Ansammlung verschiedenster Hygieneprodukte. Ein Shampoo mit Pfirsischduft, ein anderes namens Tropical, eine Bodylotion, verschiedene Duschgels, Nagellack in rot, grün, blau und schwarz, Zahnseide, Mundwasser, Zahnpasta – okay ich höre hier mal auf.

Als wir im Oktober 2016 unsere Weltreise starteten reduzierte sich mein Besitz in Sachen Hygieneprodukten drastisch. Ich erinnere mich noch, wie ich bei dm verschiedene kleine Produkte kaufte um den Platz im Kulturbeutel optimal auszunutzen. Im Nachhinein muss ich selbst darüber schmunzeln. Immerhin gibt es auch am anderen Ende der Welt Duschgel und Zahnpasta. Zumal ich auch noch nie gehört habe, dass jemand aufgrund fehlender Zahnseide gestorben ist.

Wie auch immer. Nach einem Workshop im Kambodscha zum Thema natürliche Körperpflege hat sich mein Blick auf das Thema um 180 Grad gedreht. Seither nutze ich kein Shampoo mehr sondern verwende zum Haare waschen nur noch Wasser. Auch mein Kulturbeutel hat sich seither enorm verkleinert. Alles was ich noch dabei habe und wirklich brauche stelle ich euch hier mal genauer vor.

Packliste Weltreise


SEIFE 

Ein Stück Seife sollte auch in einem minimalistischen Badezimmer nicht fehlen. Zwar benutze ich für das Waschen meiner Haare seit Dezember 2016 nur noch Wasser, jedoch eignet sich die Aleppo Seife optimal für das Waschen der Haare. Für alle die nicht sofort auf Water Only umsteigen möchten bietet diese Seife daher eine gute Alternative. Natürlich kann die Seife auch ganz gewöhnlich für das Waschen des Körpers und der Hände genutzt werden. Für letzteres hatte auch ich die Seife lange im Gebrauch.

 

                                                              

MENSTRUATIONSTASSE

Im Laufe des Lebens verbraucht eine Frau ca. 12.000 Tampons oder Binden. Ganz schön viel. Nachhaltiger sind hingegen Menstruationstassen. Diese halten – Achtung Wortwitz – in der Regel sogar mehrere Jahre. Ich habe sogar gelesen, dass man seine Menstruationstasse bei richtiger Pflege bis zu 10 Jahre benutzen kann. Ob ich tatsächlich so lange ein Tasse benutzen würde – das weiss ich nicht. 3 bis 5 Jahre sollten jedoch ohne Probleme möglich sein. Mit einer Menstruationstasse kannst du übrigens auch eine Menge Geld sparen. Die Handhabung ist nach ein paar Malen auch kein Problem mehr. Für mich definitiv eines DER Gegenstände auf der Packliste Weltreise

Rasierhobel Packliste Weltreise Holz

Rasierhobel

Während Einwegrasierer schon nach einmaligem bzw. kurzem Gebrauch wieder ausgetauscht werden müssen, halten Mehrwegrasierer etwas länger. Einwegrasierer bestehen zum Grossteil aus Plastik und sind nicht für die Ewigkeit konzipiert. Etwas teurer in der Erstanschaffung ist der Rasierhobel. Im Vergleich mit dem Einweg- sowie Mehrwegrasierer überzeugt ein Rasierhobel dennoch. Plastik findest du bei diesem Rasiere nicht und bis auf den Austausch der Klingen hat man hier ein Produkt für die Ewigkeit. Der Rasierhobel ist für Männer und Frauen geeignet und kann auch für die Nassrasur verwendet werden.

 


HOLZKAMM

Seit Dezember 2016 nutze ich für meine Haarpflege lediglich Wasser. Diese Methode ist auch bekannt unter dem Namen Water Only oder No Poo. Besonders in der Übergangs- bzw. Anfangszeit war es wichtig, die Haare gründlich zu kämmen. Daher gehört für mich ein kleiner Kamm auf jeden Fall dazu. Besonders geeignet ist hierfür ein Taschenkamm auch bekannt als Bartkamm. Aber keine Sorge, du kannst einen solchen Holzkamm auch ganz gewöhnlich für das kämmen deiner Haare verwenden.

Bambus Zahnbürste

Eine Zahnbürste sollte natürlich in keinem Badezimmer fehlen. Doch auch hier kann man auf Plastik verzichten und zu einer nachhaltigen Zahnbürste greifen. Eine Alternative sind beispielsweise Zahnbürsten aus Bambus. Diese sind komplett Plastikfrei und bestehen aus Bambus und Naturborsten. Zahnbürsten aus Bambus sind ein echter Hingucker und eignen sich auch ideal als Geschenk für Freunde und Familie.

Zahnpasta selber machen Packliste Weltreise Plastikfrei Bad

ZAHNPASTA

Bist du auf der Suche nach einer Alternative für deine Zahnpasta? Wie wäre es wenn du dir einfach deine eigene Zahnpasta herstellst? Das Rezept dazu ist ganz einfach und super natürlich. Ansonsten greifen ich zu Ajona von Dr. Liebe und bin damit sehr zufrieden. Ein kleiner Tropfen reicht hier schon aus. Eine Tube ist daher sehr ergiebig.

NAGELKNIPSER

Ein Nagelknipser befindet sich ebenfalls in meinem Kulturbeutel. Wie ihr euch wahrscheinlich denken könnt, kann man damit seine Fingernägel schneiden. Damit man also keine Klauen wie Edward mit den Scherenhänden bekommt, sollte ein Nagelknipser sowohl zu Hause als auch unterwegs nicht fehlen. Steht daher auch auf unserer Packliste Weltreise.


KULTURBEUTEL

Generell versuchen wir auf Reisen Plastik zu vermeiden. Einen transparenten Kulturbeutel empfehle ich jedoch trotzdem jedem, der seine Hygieneartikel im Handgepäck transportieren möchte oder wie wir nur mit Handgepäck unterwegs ist. Aufgrund der verschiedenen Vorschriften müssen Flüssigkeiten im Handgepäck unter anderem in einem kleinen transparenten Beutel transportiert werden.

Wir hatten dafür anfangs Zip Beutel von dm. Diese erledigen definitiv ihren Job – jedoch nur kurzfristig. Entweder reist der Beutel an einer Stelle oder der Plastik Zipper geht ab. Auch wenn ein transparenter Kulturbeutel zunächst teurer ist, als die Zip Beutel aus der Drogerie; da er in der Regel um einiges langlebiger ist, hat man das Geld schnell wieder draussen. Zudem sparst du damit auch einige Zip Beutel.

Welche Pflegeprodukte dürfen in deinem Kulturbeutel auf keinen Fall fehlen? Kennst du weitere nachhaltige Hygieneartikel? Lass uns ein Kommentar da. Wir freuen uns auf deine Antwort. 

Viele Grüße Lisa und Joy von EcoYou

Plastikfrei Badezimmer Nachhaltig Badezimmer
2018-04-05T06:50:09+00:00

About the Author:

Leave A Comment