Costa Rica möchte bis zum Jahr 2021 Einwegplastik verbieten I EcoYou

Einwegplastik Verbot in Costa Rica Plastikfreie Produkte

Einwegplastik Verbot in Costa Rica 

Costa Rica möchte bis zum Jahr 2021 Einwegplastik im ganzen Land verbieten. Sowohl Plast- Teller, Flaschen, Tüten und to-Go Becher sollen aus dem Land verbannt werden.

Eine Freundin berichtete mir vor kurzem, dass sie in Costa Rica Urlaub machte und dort auf einige Bambus Strohhalme gestoßen sein. Es bewege sich tatsächlich langsam etwas. Wir hoffen, der plastikfreie Trend geht weiter und Einwegplastik findet sich in Zukunft nicht mehr überall in der Natur und auf den Straßen. 

Jeder der sich jemals mit einer größeren Gruppe an Menschen im Freien zum Picknick oder Grillen verabredet hat kennt es: Einwegplastik.

Egal ob Löffel, Gabel, Messer, Teller oder Becher – alles gibt es in Plastik und erspart dem Gastgeber das Abspülen. Kaum jemand mag Abspülen, das ist klar! Was aber noch schlimmer als abspülen ist, sind die Folgen von Plastik.

Während das Einweggeschirr nach dem Picknick direkt im Müll landet, benötigt die Natur viele Jahre bis sie das Plastik abgebaut hat. Selbst wenn deine derzeit noch nicht vorhandenen Enkelkinder selbst Enkelkinder haben, ist die Natur immer noch mit dem Einweggeschirr beschäftigt. Selbst eine PET-Flasche benötigt 450 Jahren, bis sie von der Natur abgebaut ist. Eine sehr sehr lange Zeit. Die Natur muss viele Jahr mit den Giftstoffen kämpfen.

 Einwegplastik Costa Rica Abbau Plastik im Meer

Laut Umweltbundesamt dauert die Zersetzungszeit von Kunststoff und Plastik in der Regel bis zu 450 Jahren – Je nach Umweltfaktor. Selbst dann kann noch nicht von einem vollständigem Abbau der Kunststoffe gesprochen werden. Dies hat fatale Folgen für die Natur, den Menschen und zahlreiche Meerestiere. Nicht nur Meeres Schildkröten verwechseln Futter mit Einwegplastik sondern auch zahlreiche Fische. Die Folgen sind grauenvoll. 

Costa Rica möchte dem ganzen nun ein Ende setzen und bis zum Jahr 2021 Einwegplastik verbieten. Die indische Hauptstadt Neu-Delhi geht bereits mit gutem Beispiel voran und verbietet Einwegplastik seit Anfang 2017. Costa Rica möchte noch einen Schritt weiter gehen und Einwegplastik als erstes Land komplett verbieten.

Täglich werden in Costa Rica rund 4.000 Tonnen Müll produziert – Ca. 18 % landen davon in Flüssen und gelangen direkt ins Meer. Bis im Jahr 2050 könnten so laut dem Vizeminister Fernando Mora mehr Plastik in den Weltmeeren schwimmen als Fische. Dem möchte Costa Rica entschlossen entgegenwirken. 

Costa Rica möchte mit dem Verbot von Einwegplastik ein Zeichen setzten und sich aktiv für den Umwelt- und Tierschutz einsetzten. Zu hoffen wäre, das noch viele weitere Länder nachziehen. Jedoch sind vor allem auch die Endverbraucher gefragt.

Natürlich ist abspülen nicht das erste an das man nach einem schönen Picknick oder Grillabend mit Freunden denkt. Jedoch haben wir keinen Ersatzplaneten im Kofferraum. Zusammen anpacken wäre auch eine Lösung oder die Nutzung von nachhaltigem Geschirr. 

Wir begrüßen das Vorhaben sehr und hoffen, dass es zur Umsetzung kommt. Sollte Einwegplastik wirklich verboten werden, dann bleibt den Menschen nichts anders übrig als umzudenken und nach plastikfreien Alternativen zu suchen.

Einwegplastik Verbot Costa Rica Plastikflasche Strand Meer

Einwegplastik – Nachhaltige und plastikfreie Alternativen

Einwegplastik ist ein absoluter Umweltkiller! Wie der Name sagt, landet Einwegplastik bereits nach einmaliger Nutzung meist direkt im Mülleimer. Viele Einwegprodukte bestehen aus Neumaterial, für deren Produktion Erdöl eingesetzt wird. Folglich sind Einwegwaren echte Klimakiller und Ressourcenfresser.  

Zum Glück gibt es auch Mehrwegprodukte. Mehrwegprodukte können mehrfach verwendet werden und sind daher nachhaltiger. Je länger ein Produkt in Gebrauch ist, desto umweltfreundlicher ist es. Damit deinem grünen Lifestyle nichts mehr im Wege steht haben wir ein paar Ideen, wie du Einwegplastik durch nachhaltige Alternativen ersetzten kannst.

Nachhaltiger Teller aus Laubblätter: 

 

Pappteller aus Laubblattern 

Diese Teller sind freie von Chemikalien und Plastik. Wie der Name vermuten lässt, sind sie aus Laubblättern hergestellt. Sie wurden ausschließlich mit Wasser, Wärme und der Sonne behandelt. Das Besondere and den Tellern ist, dass sie nach der Nutzung in nährstoffreiches Substrat verwandelt werden, wenn sie in der Biotonne oder dem Hauskompost landen.

Einwegplastik Verbot Bambus Strohhalme Nachhaltig und Plastikfrei

Bambus Strohhalme sind ein super und nachhaltige Alternative zu Plastikstrohhalmen. Auch Glasstrohhalme eignen sich ideal als Plastikstrohhalm Ersatz.

Weltweit werden ca. 3-6 Milliarden Plastikstrohhalme pro Tag verbraucht. Das machen ca. 900 Tonnen Plastikmüll die täglich durch Plastikstrohhalme entstehen. Alleine in Deutschland werden etwa 40 Milliarden Plastikstrohhalme pro Jahr verbraucht. 

Vor allem im Asien wird nahezu jedes Getränk mit einem Plastikstrohhalm serviert aber auch bei vielen Fast Food Ketten ist das der Fall. Lasst uns dankend ablehnen und auf nachhaltige Alternativen zurückgreifen.

000

Einweggeschirr aus Holz 


Mit diesem Holzbesteck sagst du Einwegbesteck und dadurch Einwegplastik den Kampf an. Aber nicht nur das, Holzgeschirr ist biologisch abbaubar, sieht gut aus und ist zudem geschmacksneutral. Überrasche deine Gäste bei der nächsten Party doch mal mit stylischem Geschirr aus Holz 😉

 0000

Kompostierbare Schüssel

Mit diesen dekorativen Bio Einwegschüsseln wird deine Mahlzeit ein echter Hingucker. Das Naturprodukt ohne Beschichtung ist ebenso für die Mikrowelle, den Ofen oder für die Tiefkühltruhe geeignet. Die Schüssel aus Holz kann mit allem gefüllt werden, was dein Herz begehrt. 

Auch andere Länder ziehen nach und möchten Einwegplastik und der Umweltverschmutzung den Kampf ansagen. Beispielsweise möchte die Pazifik Insel Vanuatu ein Plastikflachen Verbot einführen. Das wäre eine weiterer wichtiger und notweniger Schritt im Kampf gegen die globale Plastik Problematik. 

Komme in unsere Plastikfrei und Nachhaltig Leben Gruppe und tausche dich mit der EcoYou Community und vielen Gleichgesinnten aus.

Lisa und Joy von EcoYou - Blog für ein plastikfreies Leben - Leben ohne Plastik - Tipps und Tricks

Deine Meinung ist gefragt!

Welche nachhaltigen Tipps kennst du noch? Mit welchem Einwegplastik hast du aktuell deine größten Herausforderungen? Hinterlasse uns unbedingt ein Kommentar und berichte uns von deinen Erfahrungen.

 

30 Tage Zero Waste Challenge

Keine Lust mehr auf Verpackungsmüll?

Sichere dir jetzt dein kostenloses 30 Tage Zero Waste Challenge Buch und werde zum Umweltheld. Tägliche Herausforderungen erleichtern dir den Start in dein Zero Waste Lifestyle. 

2018-04-05T08:17:44+00:00

About the Author:

Leave A Comment

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.