Bio-Waschmittel-Öko Waschmittel, umweltfreundliche Waschmittel

Bio Waschmittel – Umweltfreundliche Alternativen

Natürlich reine und saubere Wäsche mit Öko Waschmittel 

Die meisten konventionellen Waschmittel enthalten optische Aufheller, Enzyme, Farbstoffe, Tenside oder andere künstliche Duft- und Zusatzstoffe.
Davon möchtest du dich gerne verabschieden?
Mit nachhaltigem Bio Waschmittel kannst du deine Wäsche unbedenklich und umweltfreundlich waschen.

Hartnäckige Flecken lassen sich durch Öko Waschmittel ebenso mühelos entfernen. Außerdem sorgt ökologisches Waschmittel dafür, dass unser Abwasser nicht unnötig mit chemischen Stoffen verunreinigt wird.

Inhaltsübersicht 

1. Was genau ist Bio Waschmittel?
2. Wo finde ich Bio Waschmittel?
3. Welche Öko Waschmittel gibt es?
4. Bio Waschmittel für Kinder
5. Waschfaktoren und Umweltbilanz

1. Was genau ist Bio Waschmittel?

Bio Waschmittel sind, wie der Name bereits verrät, biologisch d.h. auf natürlicher Basis hergestellte Waschmittel und in der Regel frei von optischen Aufheller, Enzyme, Farbstoffe, Palmöl, Tensiden oder anderen künstliche Duft – und Zusatzstoffe.

Sie reinigen sanft, natürlich und enthalten in der Regel keine synthetischen Kunststoffbestandteile wie beispielsweise Mikroplastik.
Zudem besitzen die meisten ökologischen Waschmittel keine Inhaltsstoffe auf Erdölbasis und sind daher umweltfreundlich.

Bio Waschmittel gibt es sowohl in flüssiger als auch in Pulverform. Wenn du genau wissen willst was drin ist, dann kannst du das Waschmittel auch selber machen. Wie du dein eigenes Waschmittel herstellst, verraten wir dir gleich.

2. Wo finde ich Bio Waschmittel?

Du kannst Öko Waschmittel in fast jeder Drogerie finden. Einige Beispiele davon sind DM, Rossmann, Alnatura, Unverpackt Läden, Bio Läden, Müller, Rewe und viele mehr.
Folgende Marken von Bio Waschmitteln werden dir häufiger begegnen:

  • Bio Waschmittel Ecover
  • Bio Waschmittel Sonett
  • Almavin Waschmittel 
  • Öko Waschmittel Frosch
  • Öko Waschmittel der Eigenmarken von DM

3. Welche Öko Waschmittel gibt es?

1. Bio Waschmittel – Biologischer Waschball

Wäsche waschen ohne Waschmittel und Phosphate? Mit diesem Waschball ist das möglich. Er kann, je nach Waschverhalten, über drei Jahre verwendet werden und ist ideal für Allergiker geeignet.
Die Keramikkugel im Inneren des Balles verstärkt die Reinigungskraft und beseitigt dauerhaft und zuverlässig Schweißgeruch.
Der Ball ist eine super nachhaltige Alternative – so sparst du Waschmittel und viele Verpackungen. 

Hier findest du den Waschball

2. Bio Waschmittel – Waschnüsse


Waschnüsse sind frei von Tensiden, Enzymen, Parfüm, Schaumregulatoren, Phosphate und optischen Aufhellern. Waschnüsse reinigen durch ihre ihre natürliche Pflanzenkraft.
Das Waschergebnis kann sich sehen lassen. Die bio-zertifizierten Waschnüsse sind sanft zur Haut und hervorragend für Allergiker geeignet. Mit den Nüssen findet keine Gewässerbelastung statt.

Hier findest du Waschnüsse

3. Bio Waschmittel selber machen 

Bio Waschmittel

Waschmittel kannst du natürlich auch selbst herstellen. Kastanien oder Efeu sind dafür ideal. Waschmittel selbst herzustellen ist preiswert, nachhaltig und obendrein super einfach. Du benötigst lediglich Soda, Kernseife, Wasser und je nach Wunsch ein paar ätherische Tropfen Öl für den Duft. Die genau Anleitung für dein Efeu oder Kastanien Waschmittel findest du in diesem Beitrag.

4. Bio Waschmittel – ecover 

Meine Freundin ist ein großer Fan von der Marke ecover. Das Bio Waschmittel ecover ist dermatologisch getestet und auch für empfindliche Haut bestens geeignet. Das ökologische Waschmittel ist auf pflanzlicher Basis und vegan. Alle Inhaltsstoffe von ecover sind vollständig biologisch abbaubarDie Flasche besteht zu 75 % aus pflanzlich basiertem und zu 25 % aus recyceltem Plastik. Daher ist dieses Bio Waschmittel genau das Richtige für nachhaltig und bewusst lebende Menschen. 

 

Hier findest du das Ecover Waschmittel

5. Bio Waschmittel – Frosch

Die Marke Frosch ist weit verbreitet und steht seit 1986 für seine Bio-Qualität. Das flüssige Waschmittel im recycelbaren und wiederverschließbaren Umweltbeutel bietet eine super Reinigungsleistung und schützt vor Verfärbungen. Das Öko Waschmittel ist auch für hartnäckige Flecken geeignet. Nicht nur die Umwelt und der Menschen, sondern auch die Tiere freuen sich, denn: Frosch meidet bei seinen Produkten Tierversuche und ist vegan. Wir haben die Marke Frosch schon oft verwendet und waren bisher immer sehr zufrieden. 

Hier findest du das Frosch Bio Waschmittel
 

6. Bio Waschmittel – Kastanine 

Im Oktober ist in Deutschland Kastanienzeit.
Kastanien sind ein natürliches und umweltfreundliches Waschmittel. Du findest sie häufig in Parkanlagen, Gärten oder an baumbepflanzten Straßen. Mache dich einfach auf den Weg und sammle so viele Kastanien, wie du finden kannst. Das selbst hergestellte Kastanien Waschmittel ist komplett kostenlos und 100 % natürlich

Für die Herstellung benötigst du lediglich ein Schraubglas, ca. 8 – 10 Kastanien und etwas Kraft in den Armen ;) Die Wäsche riecht anschließend angenehm frisch und natürlich. Flecken lassen sich  schon bei 30° wirksam bekämpfen. Hier kannst du dir anschauen, wie du dein Kastanien Waschmittel einfach und schnell selbst herstellst: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

7. Bio Waschmittel – Efeu  

Auch Efeu wirkt als natürliches Bio Waschmittel. Es enthält Saponine, die eine seifenähnliche Eigenschaft haben und ist daher auch als Bio Spülmittel verwendbar.

Du kannst für dein selbst hergestelltes Öko Waschmittel sowohl Efeublätter als auch die dunkelgrünen Blätter der Birke verwenden. Auch dieses Waschmittel bietet sich für Allergiker an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

8. Bio Waschmittel – Almawin Waschmittel

AlmaWin Waschmittel gibt es flüssig oder in Pulverform. Die Marke Almawin steht für maximale Umweltverträglichkeit und ist erfolgreich dermatologisch getestet.
Das AlmaWin Bio Waschmittel reinigt mit Pflanzenölseife und pflanzlichen Tensiden. Es enthält keine optischen Aufheller und ist vegan. Das Almawin Waschmittel findest du online und in speziellen Geschäften. 


4. Bio Waschmittel für Kinder

Die bereits vorgestellten Waschmittel zum selber machen, wie das Efeu oder Kastanien Waschmittel, sind tolle Öko Waschmittel für Kinder. Die Kleinen können beim Sammeln der Kastanien mithelfen und auch bei der Herstellung mit dabei sein. So wird der gesamte Prozess zu einem gemeinsamen und spaßigen Erlebnis.

Neben dem selbst hergestellten Waschmittel ist auch das ökologische Waschmittel der Marke Sonett gut für Kinder geeignet.

5. Waschfaktoren und Umweltbilanz

Doch nicht nur das Waschmittel, sondern auch das Waschverhalten und bestimmte Waschfaktoren, beeinflussen die Umweltbilanz.
Natürlich ist die Waschhäufigkeit davon abhängig, wie viel Personen im Haushalt leben und welchen beruflichen oder Freizeittätigkeiten nachgegangen wird.
Die folgenden Waschfaktoren zeigen dir, wie umweltfreundliches Wäschewaschen außerdem gelingen kann. 

Temperatur

Schongang und 40 Grad reichen meist völlig aus, um die Wäsche sauber und rein zu bekommen. Wir waschen häufig bei 30° und das meiste wird immer sauber. In vielen Ländern wird die Wäsche sogar mit kaltem Wasser gewaschen und dadurch ebenso rein.
Es müssen also nicht immer 60° oder mehr sein. Probiere einfach aus, wie weit du mit der Temperatur runter gehen kannst. 

Programmdauer

Die meisten Waschmaschinen haben heutzutage Bio- oder einen Kurzprogramm von 20 bis 40 Minuten. Das spart jede Menge Energie, Kosten und Zeit. Mit unserem Schnellwaschgang von 35 Minuten waren wir  bisher immer zufrieden und die Wäsche wurde sauber.

Waschmaschine

Zum Glück gibt es immer mehr davon: Energieeffiziente Waschmaschinen der Klassen A+, A++, A+++.
Diese sparen jede Menge Strom, Energie und Kosten und sind umweltverträglicher als alte, energieschluckende Waschmaschinen. Solltest du eine neue Waschmaschine zulegen, dann achte dabei also auf die Energiebilanz.  

Waschmittel

Wie du bereits weißt, wirken sich Bio Waschmittel positiv auf die Umwelt und den Menschen aus. Das Abwasser wird von chemischen Substanzen verschont und ebenso die Haut.
Mit Bio Waschmittel kannst du nichts verkehrt machen – Im Gegenteil sie tragen zu einer sauberen Umwelt und weniger chemischen Stoffen in unseren Gewässern bei. 

Nicht nur dein Waschmittel kannst du selbst herstellen, sondern auch deine Zahnpasta oder dein eigenes Deo, Seife und Co.. Solltest du noch weitere natürliche und umweltfreundliche Inspirationen suchen, dann schaue doch bei unserer DIY- Do it Yourself Kategorie vorbei.
Wir freuen und auf dich!

Deine Meinung ist gefragt!

Welche Bio Waschmittel hast du bereit getestet? Wie waren deine Erfahrungen? Lass es uns in den Kommentaren wissen. Wir freuen uns auf deine Nachricht. 

Lisa und Joy von EcoYou

KLATSCH MIR EINE

Jetzt an Pinnwand pinnen und Artikel nie wieder aus den Augen verlieren. 

Bio Waschmittel im Vergleich Bio Waschmittel ecover sonett

Beitrag bewerten

22 Bewertungen

Beitrag weiterempfehlen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick)