Bio Waschmittel – Unsere TOP 8 Öko Alternativen I EcoYou

Beitrag weiterempfehlen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick)

Bio Waschmittel

Bio-Waschmittel-Öko Waschmittel, umweltfreundliche Waschmittel

Bio Waschmittel – Umweltfreundliche Alternativen

Natürlich reine und saubere Wäsche mit Öko Waschmittel 

Die meisten konventionellen Waschmitteln enthalten optische Aufheller, Enzyme, Farbstoffe, Tenside oder andere künstliche Duft – und Zusatzstoffe. Davon möchtest du dich gerne verabschieden? Mit nachhaltigem Bio Waschmittel kannst du deine Wäsche unbedenklich und umweltfreundlich waschen.

Hartnäckige Flecken lassen sich durch umweltfreundliches Öko Waschmittel ebenso mühelos entfernen. Außerdem sorgen Bio Waschmittel dafür, dass unser Abwasser nicht unnötig mit chemischen Stoffen verunreinigt wird.

Inhaltsübersicht 

1. Was genau ist Bio Waschmittel?
2. Wo finde ich Bio Waschmittel?
3. Welche Öko Waschmittel gibt es?
4. Bio Waschmittel für Kinder
5. Waschfaktoren und Umweltbilanz

1. Was genau ist Bio Waschmittel?

Bio Waschmittel sind wie der Name bereits verrät biologisch d.h. auf natürlicher Basis hergestellte Waschmittel und in der Regel frei von optische Aufheller, Enzyme, Farbstoffe, Palmöl, Tenside oder andere künstliche Duft – und Zusatzstoffe.

Sie reinigen sanft, natürlich und enthalten in der Regel keine synthetischen Kunststoffbestandteile wie beispielsweise Mikroplastik. Zudem enthalten die meisten ökologischen Waschmitteln kein Inhaltsstoffe auf Erdölbasis und sind daher umweltfreundlich.

Umweltfreundliches Waschmittel gibt es sowohl in Flüssiger als auch Pulverform. Wenn du genau wissen willst was drin ist, dann kannst du dir dein Waschmittel auch selber herstellen. Natürliche Rezept verraten wir dir gleich. 

2. Wo finde ich Bio Waschmittel?

In fast jeder Drogerie kannst du Öko Waschmittel finden. Einige Beispiele davon sind dm, Rossmann, Alnatura, Unverpackt Läden, Bio Läden, Müller, Rewe und viele mehr. Folgende Bio Waschmittel Marken werden dir häufig begegnen:

  • Bio Waschmittel Ecover
  • Bio Waschmittel Sonett
  • Almavin Waschmittel 
  • Öko Waschmittel Frosch
  • Öko Waschmittel der Eigenmarken von dm

3. Welche Öko Waschmittel gibt es?

1. Bio Waschmittel – Biologischer Waschball

Wäsche waschen ohne Waschmittel? Mit diesem Waschball ist das möglich. Saubere Wäsche ohne Phosphat. Der Waschball ist ideal für Allergiker geeignet. Die Keramikkugel im Inneren des Balles verstärkt die Reinigungskraft. Der Waschball beseitigt dauerhaft und zuverlässig Schweißgeruch. Eine super nachhaltige Alternative. So kannst du Waschmittel und viele Verpackungen sparen. Der Ball kann je nach Waschverhalten über drei Jahre verwendet werden.

2. Bio Waschmittel – Waschnüsse


Waschnüsse sind frei von Tensiden, Enzymen, Parfüm, Schaumregulatoren, Phosphate und optischen Aufhellern. Waschnüsse reinigen durch ihre ihre natürliche Pflanzenkraft. Das Waschergebnis kann sich sehen lassen. Die Bio-zertifizierten Waschnüsse sind sanft zur Haut und hervorragend für Allergiker geeignet. Mit den Nüssen findet keine Gewässerbelastung statt.

3. Bio Waschmittel – Waschmittel selber machen 

Bio Waschmittel

Waschmittel kannst du natürlich auch selbst herstellen. Kastanien oder Efeu eignen sich ideal dafür. Wir zeigen dir gleich wie du dein Efeu oder Kastanien Waschmittel ganz einfach selbst herstellen kannst. Waschmittel selbst herzustellen ist preiswert, nachhaltig und super einfach. Du benötigst lediglich Soda, Kernseife, Wasser und je nach Wunsch ein paar ätherische Tropfen Öl für den Duft. Die genau Anleitung dazu findest du in diesem Beitrag.

4. Bio Waschmittel – ecover 

Meine Freundin ist ein großer Fan von der Marke ecover. Das Bio Waschmittel ecover ist dermatologisch getestet und auch für empfindliche Haut bestens geeignet. Das ökologische Waschmittel ist pflanzenbasiert und vegan. Alle Inhaltsstoffe von ecover sind vollständig biologisch abbaubarDie Flasche besteht zu 75 % aus pflanzenbasiertem und zu 25 % aus recyceltem Plastik. Daher ist dieses Bio Waschmittel genau das Richtige für nachhaltig und bewußt lebende Menschen. 

 

5. Bio Waschmittel – Frosch

Die Marke Frosch ist weit verbreitet und steht seit 1986 für seine Bio-Qualität. Das flüssige Waschmittel im recycelbaren und wiederverschließbaren Umweltbeutel bietet eine super Reinigungsleistung und schützt vor Verfärbungen. Das Öko Waschmittel ist auch für hartnäckige Flecken geeignet. Nicht nur die Umwelt und der Menschen sondern auch die Tiere freuen sich. Denn: Frosch Produkte vermeiden Tierversuche und sind vegan. Ich habe schon häufig die Marke Frosch verwendet war bisher immer sehr zufrieden. 

 

6. Bio Waschmittel – Kastanine 

Im Oktober ist in Deutschland Kastanienzeit. Kastanien eignen sich ideal als natürliches und umweltfreundliches Waschmittel. Kastanien findest du häufig in Parkanlagen, Gärten oder baumbepflanzten Straßen. Mache dich auf den Weg und sammle so viel Kastanien wie du finden kannst. Das Kastanien Waschmittel ist komplett kostenlos und 100 % natürlich

Für die Herstellung benötigst du lediglich ein Schraubglas, ca. 8 – 10 Kastanien und etwas Kraft in den Armen 😉 Die Wäsche riecht angenehm frisch, natürlich und bekämpft Flecken bei 30° wirksam. Hier kannst du dir anschauen, wie du dein Kastanien Waschmittel einfach und schnell selbst herstellst: 

7. Bio Waschmittel – Efeu  

Auch Efeu eignet sich ideal als natürliches Bio Waschmittel. Efeu enthält Saponine, diese haben eine seifenähnliche Eigenschaft und eignen sich ideal als Waschmittel oder auch als Bio – Spülmittel. 

Du kannst für dein selbst hergestelltes Öko Waschmittel sowohl Efeublätter als auch die dunkelgrünen Blätter der Birke verwenden. Das Waschmittel eignet sich ebenso besonders gut für Allergiker. 

8. Bio Waschmittel – Almawin Waschmittel

AlmaWin Waschmittel gibt es als flüssiges oder in Pulverform. Die Marke Almawin steht für maximale Umweltverträglichkeit und ist erfolgreich dermatologisch getestet. Das AlmaWin Bio Waschmittel reinigt mit Pflanzenölseife und pflanzlichen Tensiden. Es enthält keine optischen Aufheller und ist vegan. Das almawin Waschmittel findest du Online und in speziellen Geschäften. 


4. Bio Waschmittel für Kinder

Die bereits vorgestellten Waschmittel zum selber machen wie das Efeu oder Kastanien Waschmittel eignen sich ideal als Öko Waschmittel für Kinder. Die Kleinen können beim Kastanien sammeln mithelfen und auch bei der Herstellung mit dabei sein.

Das macht vielen Kindern Spaß und kann zu einem tollen gemeinsamen und natürlichen Erlebnis werden. Das ökologische Waschmittel von der Marke Sonett eignet sich ebenso gut für Kinder. 

5. Waschfaktoren und Umweltbilanz

Nicht nur das Waschmittel sonder auch das Waschverhalten und bestimmte Waschfaktoren beeinflussen wesentlich die Umweltbilanz. Natürlich ist die Waschhäufigkeit davon abhängig, wieviel Personen im Haushalt sind und welche berufliche oder Freizeittätigkeiten nachgegangen werden. Die folgenden Waschfaktoren zeigen dir, wie umweltfreundliches Wäsche waschen außerdem gelingen kann. 

Temperatur

Schongang und 40 Grad reichen meist völlig aus um die Wäsche sauber und rein zu bekommen. Ich wasche häufig bei 30° und das meiste wird immer sauber. In vielen Ländern wird die Wäsche sogar mit kaltem Wasser gewaschen und wird ebenso sauber. Es müssen also nicht immer 60° oder mehr sein. Probiere es einfach aus, wie weit du mit der Temperatur runter gehen kannst. 

Programmdauer

Die meisten Waschmaschinen haben heutzutage Bio- oder einen Kurzprogramm von 20 bis 40 Minuten. Das spart jede Menge Energie, Kosten und Zeit. Mit meinem Schnellwaschgang von 35 Minuten war ich bisher immer zufrieden und meine Wäsche wurde sauber.

Waschmaschine

Zum Glück gibt es immer mehr davon: Energieeffiziente Waschmaschinen der Klassen A+, A++, A+++ – Diese sparen jede Menge Strom, Energie und Kosten und sind umweltverträglicher als alte und Energie schluckende Waschmaschinen. Solltest du eine neue Waschmaschine zulegen, dann achte dabei auf die Energiebilanz.  

Waschmittel

Wie du bereist weißt wirken sich Bio Waschmittel positiv auf die Umwelt und den Menschen aus. Das Abwasser wird von chemischen Substanzen verschont und ebenso die Haut. Mit Bio Waschmittel kannst du nichts verkehrt machen – Im Gegenteil sie tragen zu einer sauberen Umwelt und weniger chemischen Stoffen in unseren Gewässern bei. 

Nicht nur dein Waschmittel kannst du selbst herstellen, sondern auch deine Zahnpasta oder dein eigens Deo, Seife und Co. Solltest du noch weiteren natürliche und umweltfreundlichen Inspirationen suchen, dann schaue doch bei unserer DIY- Do it Yourself Kategorie vorbei. Wir freuen und auf dich.

Deine Meinung ist gefragt!

Welche Bio Waschmittel hast du bereit getestet? Wie waren deine Erfahrungen? Lass es uns in den Kommentaren wissen. Wir freuen uns auf deine Nachricht. 

Lisa und Joy von EcoYou

KLATSCH MIR EINE

Jetzt an Pinnwand pinnen und Artikel nie wieder aus den Augen verlieren. 

Bio Waschmittel im Vergleich Bio Waschmittel ecover sonett
2018-05-22T11:31:36+00:00

About the Author:

18 Comments

  1. Anja 16. August 2017 at 21:30 - Reply

    Hallo,

    ich benutze das Aloe Vera Waschmittel von Frosch (Pulver im Karton) und bin sehr damit zufrieden.

    Auch Kastanien habe ich bereits ausprobiert. Wie ich das Pulver hergestellt habe und wie meine Erfahrungen damit waren könnt ihr auf meinem Blog lesen.

    http://www.umweltgedanken.de/kastanienwaschmittel/

    Ich hoffe, dass der Link in Ordnung ist ;-). Vielleicht schaut ihr mal vorbei.

    Waschnüsse finde ich nicht nachhaltig, da diese zum einen importiert werden müssen und zum anderen in den Anbauländern (z. B. Indien) unbezahlbar werden – dort aber oft die einzige nutzbare Waschsubstanz für die Einheimischen sind.

    Liebe Grüße
    Anja

    • Lisa und Joy 17. August 2017 at 14:28 - Reply

      Hallo Anja,

      Kastanien sollen auch super sein. Persönlich habe ich die allerdings noch nicht probiert. Daher freuen wir uns umso mehr auf deinen Blogartikel. Der ist ja wirklich sehr ausführlich und nützlich. Danke dafür.

      VG
      Lisa und Joy

  2. Ana 30. August 2017 at 13:03 - Reply

    Aloha :-),

    hab euren Blog vor Kurzen über Connis Block entdeckt. Prima Thema Umwelt. Kann man nie genug drüber schreiben. Waschmittel: Danke für den Tipp Washball – kenne ich bisher nicht. Probier ich glatt mal aus.

    Mir bekannt und gut genutzt von mir und meiner Familie sind: Ecover sowie natürlich die Waschnüsse.

    Komme von Zeit zu Zeit zurück, um weitere gute Inhalte zu verspeisen ;-).

    Ciao,
    Ana

    • Lisa und Joy 1. September 2017 at 07:59 - Reply

      Hallo liebe Ana,

      gerne. Den Waschball habe ich auch erst vor einigen Wochen entdeckt und finde ihn eine klasse und nachhaltige Idee!
      Ecover finde ich auch super. Kenne einige Freunde, die ebenso Fan von Ecover sind.

      Danke! Da würden wir uns natürlich freuen, Dich bald wieder auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen 😉

      Viele Grüße
      Lisa und Joy

  3. Natürlich Schöner 18. September 2017 at 08:53 - Reply

    Die Waschmittel von Frosch und Ecover habe ich beide schon und finde beide gut. Waschmittel aus Kastanien haben wir gerade erst hergestellt und wollen wir jetzt ausprobieren.

    Übrigens sollte man von Waschnüssen eher absehen. Durch die gestiegene Nachfrage in Europa sind diese in den Herkunftsländern (Indien z.B.) so teuer geworden, dass die Leute sie sich dort nicht mehr leisten können und auf aggressive Waschmittel umsteigen. Da dort die Kläranlagen viel schlechter sind als bei uns (falls überhaupt vorhanden), ist das natürlich umweltschädlicher als hier mit normalem Waschmittel zu waschen.

    LG Michaela

    • Lisa und Joy 18. September 2017 at 16:52 - Reply

      Hallo Michaela,

      Ja super und Kastanien Waschmittel ist wirklich toll. Bezüglich der Waschnüsse hast du Recht – Deshalb lieber mit Kastanien oder Efeu waschen. Hier findest du eine super Anleitung dazu: http://bit.ly/2xgcdZt

      LG

  4. Eva 20. September 2017 at 08:45 - Reply

    Hallo!

    Ich finde eure Tips gut, möchte aber zum Thema Frosch ist „bio“ etwas sagen:
    Nicht alle Duftstoffe in den Frosch-Produkten sind bio. Ich habe das mal auf
    der Frosch-Facebook-Seite kommentiert und die Antwort erhalten, dass es bei
    Duftstoffen synthetische Alternativen verwendet werden, die angeblich weniger
    allergen sind.
    Ich bin MCS (muliple chemikalien sensibel) und kann aufgrund der synthetischen
    Duftstoffe schon lange kein Frosch mehr nutzen. Ich nutze AlmaWin, Sodasan
    oder ähnliche Produkte mit der Markierung *aus biologischem Anbau. Das sind
    dann wirklich bio – Duftstoffe.

    Ich finde den Washball sehr spannend. Werde mich informieren.

    Viele Grüße,
    Eva

    • Lisa und Joy 20. September 2017 at 12:59 - Reply

      Super – Danke für die Info und vielleicht ist der Washball ja was passendes für Dich 🙂
      Viele Grüße

  5. emporion.eu 6. Januar 2018 at 20:13 - Reply

    Seife für die Waschmaschine und Spülmaschine
    Inhaltssoffe: Olivenöl, Wasser aus natuerlicher Quelle, Soda.
    wer mag schaue hier rein:
    http://www.emporion.eu/Seife-aus-Castilla-in-Pulverform-/-Flocken
    der Versand ist selbsverständlich PlastikFrei

    • Lisa und Joy 21. Januar 2018 at 10:24 - Reply

      Tolle Inhaltsstoffe für eine Seife und super das der Versand ebenso plastikfrei ist 🙂

  6. Eva 1. März 2018 at 09:03 - Reply

    Hallo zusammen,

    ich möchte anmerken, dass Frosch in meinen Augen nicht Bio ist.
    Es werden synthetische Duftstoffe verwendet. Ich bin jemand mit multipler Chemikaliensensitivität und
    habe Frosch mal auf ihrer Facebook-Seite zu den Duftstoffen angesprochen.
    Die Antwort war, dass die natürlichen Duftstoffe für Allergiker schwieriger seien als die synthetischen.
    Bei mir trifft das definitv nicht zu. Ich kann im Haushalt nur Sachen verwenden, deren Duftstoffe aus
    natürlicher Quelle stammen.

    Ich bleibe also dabei: Für mich ist Frosch nicht bio

    Die umweltfreundlichkeit des Waschmittels an sich kann ich nicht beurteilen.

    Die synthetischen Duftstoffe sind jedenfalls schädlich für Menschen mit MCS. Es haben auch schon
    so einige Betroffene, die ich kenne einen Fehlgriff damit gelandet.

    Trotz allem ist die Suche nach einem Bio-Waschmittel eine gute Sache.

    Viele Grüße!

    P.S. Irgendwie kann ich meine Webseite nicht Eintragen, es kommt immer ein Fehler:
    http://www.eva-koegel.de

  7. Eva 1. März 2018 at 09:04 - Reply

    Ich sehe gerade, dass ich einen ähnlichen Kommentar schon im September geschrieben hatte… naja.

  8. Holger Heinke 1. März 2018 at 17:49 - Reply

    Ich habe mal vor Jahren einen Bericht gesehen über Waschnüsse aus Pakistan, der darauf abzielt, das aufgrund der großen Nachfrage an Waschnüssen in Europa die Menschen in Pakistan nun unsere umweltschädlichen Produkte benutzen müssten, weil es dort immer weniger Waschnüsse zu kaufen gibt.
    Könnt ihr das kommentieren?
    Viele Grüße
    Holger

    • Lisa und Joy 2. März 2018 at 08:36 - Reply

      Hallo lieber Holger,

      vielen Dank für deine Nachricht und deine Information. Wir werden uns bezüglich der Thematik nochmals schlauer machen.
      Viele Grüße Lisa und Joy

  9. Amann Corinna 1. März 2018 at 21:28 - Reply

    Hallo zusammen,
    ich finde die beste Alternative zum Selbermachen ist UniSapon. Die haben auch ein Null-Müll-Konzept, was sehr für die Produkte spricht. Schaut es euch mal an, echt toll!

    • Lisa und Joy 2. März 2018 at 08:28 - Reply

      Hallo Corinna,

      das klingt interessant. Danke für deinen Tipp – Vor allem den Null-Müll Konzept Ansatz finden wir klasse. UniSapon werden wir uns mal näher anschauen. Danke nochmals für deine Nachricht. Viele Grüße Joy von EcoYou

  10. Maria Seyer 2. März 2018 at 09:30 - Reply

    Hallo
    ich benutze die Waschnüsse und bin super zufrieden damit. Kann ich jedem empfehlen. LG Maria

    • Lisa und Joy 2. März 2018 at 15:47 - Reply

      Hallo Maria,

      danke für deine Nachricht. Super, dass du mit den Waschnüssen gut klar kommst. Wir freuen uns dich bald wieder bei EcoYou begrüßen zu dürfen 🙂

      Viele Grüße
      Joy von EcoYou

Leave A Comment