Yoni Ei Amethyst

Entdecke die Welt der Yoni Eier: Was es ist und wie es dich unterstützen kann

Hast du schon einmal von Yoni Eiern gehört? Aktuell sind sie in aller Munde und immer mehr Frauen entdecken gerade Yoni Eier für sich.

Doch was sind Yoni Eier und wofür kann man sie nutzen? In diesem Blog-Beitrag werden wir uns genauer mit Yoni Eiern beschäftigen und erklären dir, wie sie verwendet werden, welche Wirkung sie haben und ob sie eine Bereicherung für dein Leben sein können. Los gehts

Verschiedene Yoni Eier - Amethyst Yoni Ei Bergkristall Yoni Egg Rosenquarz

Was sind Yoni Eier?

Yoni Eier, auch bekannt als Jade-Eier oder Liebeskugeln, sind kleine ovale „Schmuckstücke“ und erinnern von der Form an ein Ei. Yoni Eier sind in der Regel aus (Halb)-Edelsteinen wie zum Beispiel Rosenquatz. 

Der Begriff Yoni stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Heiligtum oder Quelle der Weiblichkeit. Im Tantra werden damit die weiblichen Geschlechtsorgane bezeichnet (Vulva/ Vagina).

Yoni Eier haben eine jahrhundertelange Tradition in der chinesischen Medizin.

Auch hier finden sie immer größeren Anklang, beispielsweise um die Beckenbodenmuskulatur zu stärken, die Durchblutung zu verbessern und das Wohlbefinden zu steigern.

Das erste mal habe ich von Yoni Eiern auf einem Retreat in Thailand von Yoni Eiern gehört.

Es gibt Yoni Eier aus verschiedenen Edelsteinen wie Rosenquarz, Jade, Amethyst und Obsidian. Jedem Stein werden eigene Eigenschaften zugeschrieben.

 

Hier findest du dein passendes Yoni Ei

Für was ist das Yoni Ei gut?

Yoni Eier werden verschiedene Eigenschaften nachgesagt. Einige Frauen nutzen Yoni Eier, um ihre Beckenbodenmuskulatur zu stärken. Beispielsweise nach einer Schwangerschaft.
Andere Frauen können mit dem Yoni Ei eine stärkere Verbindung zu ihrem Körper aufbauen bzw. nutzen das Ei auf ihrer spirituellen Reise. Da jedem Stein eigene Eigenschaften nachgesagt werden, finden einige Frauen mit dem passenden Stein mehr Klarheit, Selbstliebe oder lösen damit Ängste auf. Reise. Da jedem Stein eigene Eigenschaften nachgesagt werden, finden einige Frauen mit dem passenden Stein mehr Klarheit, Selbstliebe oder lösen damit Ängste auf.

Die Wirkung von Yoni Eiern

Doch was bringen Yoni Eier? Zunächst soll gesagt sein, dass die Wirkung von Frau zu Frau unterschiedlich sein kann.

Einige Frauen berichten von:

– Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur
– einer erhöhtes sexuelles Lustempfinden
– Verbindung mit sich und dem eigenen Körper
– mehr Klarheit
– reduzierte Stressreaktion
– mehr Selbstliebe und Akzeptanz

Yoni Eier können dazu beitragen, die Beckenbodenmuskulatur zu stärken. Viele Frauen nutzen ein Yoni Ei beispielsweise nach einer Schwangerschaft bzw. Geburt eines Kindes.

Yoni Eier können auch dazu beitragen, die Durchblutung im Beckenbereich zu verbessern und das Empfinden zu erhöhen. Dies kann zu einem steigenden Vergnügen beim Sex führen.

Auch berichten viele Frauen, dass ein regelmäßiges Tragen dey Yoni Eies dazu beitragen kann, das Wohlbefinden zu steigern.

Einige Yoni Ei Nutzerinnen beschreiben auch eine stärkere Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele. Mit dem Yoni Ei beschäftigen sich viele Frauen das erste mal auführlicher mit ihrer Yoni und dem Intimbereich. Hier wird daher auch häufig von Entfaltung der Weiblichkeit gesprochen.

Frau Selbstliebe tut sich was gutes

Wie nutze ich ein Yoni Ei richtig?

Vielleicht hast du noch ein paar Fragezeichen im Kopf und fragst dich wie man so ein Yoni Ei richtig anwendet?

Das Verwenden eines Yoni Eies ist eine persönliche und intime Erfahrung, die sanft und behutsam angegangen werden sollte. Solltest du dich für die Verwendung von einem Yoni Ei entscheiden, nehme dir Zeit beim ersten Gebrauch.

Nimm dir Zeit und mach dich mit deinem Yoni Ei vertraut. Solltest du bisher kein Yoni Ei haben, kannst du dich auf der Seite von ekyo umschauen.
ekyo ist ein junges von Frauen geführtes Unternehmen mit hochwertigen Yoni Eiern.
Auf der Seite von ekyo gibt es einen Yoni-Ei-Ratgeber mit dem du den passenden Stein für dich findest.

Solltest du das erste Mal dein Yoni Ei benutzen, kannst du zum Einführen etwas Gleitgel auf das Ei geben. Dies ist jedoch optional und kein Muss.

Für Anfängerinnen empfehlen wir dir ein Yoni Ei mit Rückhol-Schnur. Dies gibt vielen Frauen ein noch sicheres Gefühl.

Sobald das Yoniei eingeführt ist, kannst du versuchen, deine Beckenbodenmuskeln anzuspannen, um das Ei zu halten oder es hin- und herbewegen. Keine Sorge, anatomisch ist es nicht möglich, dass das Ei in deinem Körper verloren geht ;)

Die Yoni Eier von ekyo kommen mit einem Guide in Papierform. Hier werden verschiedene Übungen vorgestellt. Du kannst mit dem eingeführten Yoni Ei übrigens auch gehen oder sitzen.
Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst, während du das Ei verwendest. Hör auf deinen Körper und passe die Verwendung an deine Bedürfnisse an.

Yoni Ei Rosenquarz Yoni Ei, Amethyst Obsidian Bergkristall

Welcher Stein Yoni Ei?

Yoni Eier gibt es in verschiedenen Edelstein Arten, jedem werden eigene Eigenschaften zugeschrieben. Hier haben wir die bekanntesten für dich zusammengefasst.

Rosenquarz: Der Rosenquarz ist beispielsweise bekannt für seine beruhigende Wirkung und unterstützt das Herzchakra. Er wird auch der Stein für Selbstliebe genannt. Der Rosenquarz ist einer der beliebtesten Steine und eignet sich gut für Yoni Ei Einsteigerinnen.

Bergkristall: Der Bergkristall ist ein Allrounder und kann helfen, negative Energie abzubauen und die Konzentration zu steigern. Der Bergkristall kann auch für mehr Klarheit sorgen wenn dich aktuell viele Gedanken blagen.

Amethyst: Der Amethyst wird oft als spiritueller Stein betrachtet. Möchtest du mehr Spiritualität in deinem Leben, kann dieser Stein interessant für dich sein. Es handelt sich dabei um einen lila-farbenen Stein der außerdem sehr schön aussieht.

Obsidian:  Der Obsidian ist schwarz und ein sehr kraftvoller Stein. Er kann dabei helfen Blockaden aufzulösen. Hier geht es zum Obsidian.

Jade: Das Jade Ei ist ebenfalls sehr bekannt in Sachen Yoni Ei. Es ist ein Symbol für Weisheit und Verstand. Jade-Yoni Eier sind häufig schwer zu bekommen. Manche Shops haben daher keine echten Jade-Eier. Persönlich würden wir dir daher zunächst einen anderen Stein empfehlen.

Wie lange kann ich ein Yoni Ei tragen?

Starte zunächst langsam und achtsam mit deinem Yoni Ei. Achte immer darauf, welche Signale dir dein Körper gibt. Zu Beginn wird eine kürzere Tragedauer von ca. 20 – 60 Minuten empfohlen. Wenn sich dies gut für dich anfühlt, kannst du dein Yoni Ei auch länger tragen. Manche Frauen tragen ihr Yoni Ei während des Yogas, bei ihrem Alltag oder auch über Nacht. Persönlich empfehlen wir dir den achtsamen Umgang mit dem Yoni Ei.

Wie reinigt man das Yoni Ei richtig?

Das Yoni Ei wird in deinen Körper eingeführt, daher sollte klar sein, dass es wichtig ist, das Yoni Ei regelmäßig zu reinigen.
Die einfachste Möglichkeit ist, es, dein Yoni Ei mit warmem Wasser und milder Seife zu reinigen. Du kannst es auch in eine Schale mit warmem Wasser und Teebaumöl legen, um es von Bakterien und Keimen zu befreien.
Es ist auch ratsam, es von Zeit zu Zeit in die Sonne zu legen.

In diesem Blog-Beitrag haben wir uns auf die Reise in die Welt der Yoni Eier begeben. Wir haben erklärt, was Yoni Eier sind und woraus sie bestehen. Wir haben uns auch mit der Anwendung und Wirkung von Yoni Eiern beschäftigt. Wir hoffen, dass dieser Bericht hilfreich für dich war und dass er dir dabei geholfen hat, mehr über die Welt der Yoni Eier zu erfahren. Wir wünschen dir viel Freude bei deiner Entdeckungsreise!

Beitrag bewerten

8 Bewertungen

Wie hat dir der Artikel gefallen?

Beitrag weiterempfehlen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick)