This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Blitzsauberes Inneres. Clean Eating Rezepte machen es möglich.

//Blitzsauberes Inneres. Clean Eating Rezepte machen es möglich.

Blitzsauberes Inneres. Clean Eating Rezepte machen es möglich.

Clean Eating Rezepte!

Clean Eating Rezepte

Hast du das Bedürfnis deinen Körper mal so richtig aufzuräumen?
Bist du glücklich, wenn du dich so richtig rein und sauber fühlst?

Dann sind folgende Clean Eating Rezepte genau das Richtige für dich und deinen Körper.

Aber Stopp erstmal. Was bedeute dieser neue Food Trend eigentlich schon wieder? Die Clean Eating Revolution geht auf die kanadische Gründerin namens Tosca Reno zurück. Die „reine“ Ernährungsphilosophie beschäftigt sich mit möglichst unverarbeiteten und natürliche Lebensmittel. Soll heißen: Nix Verpacktes, sondern frisch und vollwertig. Möglichst unverarbeitet und natürlich sollen die Lebensmittel dabei konsumiert werden. Dein Körper wird sich an einer Clean Eating Ernährungsweise sicherlich erfreuen. Dementsprechend haben wir für dich im folgenden Text drei Clean Eating Rezepte zusammengestellt. Zunächst aber wollen wir dir noch einige wesentliche gesundheitlichen Pluspunkte nennen.

Welche Vorteile hat das Clean Eating für meinen Körper?

  • Mehr Energie für deinen Alltag
  • Ein verbessertes körperliches Wohlbefinden
  • Verbesserung deines Hautbildes
  • Optimierte Verdauung
  • Der Entgiftungsprozess deines Körpers wird aktiviert

Kommen wir nun zu deinen drei Clean Eating Rezepten. 

 

Clean Eating Rezept No. 1 – Müsli mit Mandeln, Heidelbeeren und Kiwi

Clean Eating Rezepte

Zutaten für eine Schüssel

  • 3 EL Hafer – oder Dinkelflocken
  • 1 El Chiasamen
  • 6 Mandeln
  • 1 Kiwi
  • 100 g Heidelbeeren
  • 2oo ml Milch: Mandel-, Soja, Kokosmilch

Zubereitung

Zuerst die Chiasamen in der Milch einweichen (Auch über Nacht möglich) und quellen lassen. Danach die Mandeln sowie die  Kiwi in kleine schneiden. Zum Schluß wasche die Heidelbeeren kurz ab. 

Schließlich kannst du die Chiasamen sowie die Haferflocken in deine Schale geben. Daraufhin gebe die Mandeln sowie Heidelbeeren dazu. Im Folgenden gieße die Milch über dein Müsli und platziere die Kiwi und Heidelbeeren nach deinem Geschmack. Warte einen kurzen Moment und genieße nun dein Clean Eating Müsli. Lasse es dir schmecken und genieße dein gesundes Clean Eating Müsli.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

 

Endlich Mittagspause! Das Folgende Clean Eating Rezept liefert deinem Körper Energie, damit du ohne Nachmittagstief bis zum Abend durchhalten kannst.

 

Clean Eating Rezepte No. 2 – Vollkornnudeln mit Tomaten und Broccolisoße

Clean Eating Rezepte

Zutaten für 2 Personen

  • 250 g Volkornnudeln
  • 2 Stangen Basilikum
  • 100 g Brokkoli
  • 6 Cocktailtomaten
  • 10 Haselnüsse geschält
  • 50 ml Olivenöl
  • Etwas Salz und Pfeffer
  • 1 El Parmesankäse

Zubereitung

  1. Die Nudeln in Salzwasser kochen
  2. Den Brokkoli ebenfalls in Wasser weich kochen. Danach abgießen.
  3. Folglich die Tomaten und das Basilikum waschen. Danach die Tomaten vierteln und die Blätter des Basilikum abzupfen.
  4. Brokkoli, Haselnüsse, Tomaten und die Hälfte vom Basilikum mit etwas Wasser und Öl im Mixer pürieren.
  5. Zuletzt die Nudeln abgießen. Die Pesto beifügen und mit den restlichen Basilikumblättern und Tomatenstückchen garniert servieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Mit diesem Clean Eating Rezept bekommst du genug Energie für die kommende Hälfte deines Tages.
 
Nun kommen wir auch schon zu dem gemütlicheren Teil des Tages, dem Abendessen. Dazu haben wir für dich ein leichtes und natürliches Clean Eating Rezept:

 

Clean Eating Rezepte No. 3 – Salat mit Fenchel, Gurke und Avocado

Clean Eating Rezepte

Zutaten für eine Salatschüssel

  • 1 Fenchelknolle
  • 1/2 Gurke
  • 1 Avocado
  • 1 Schalotte
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Schnittlauch

Zubereitung 

  1. Zuerst die Fenchelknolle und Gurke in dünne Scheiben schneiden
  2. Danach die Avocado von Kern und Schale befreien
  3. Alle Zutaten in einer Schale mischen und
  4. mit den restlichen Zutaten ein Dressing machen.
  5. Das Dressing kannst du nun über den Salat gießen
  6. Schließlich kannst du deinen Abend mit diesem genüsslichen und gesunden Salat ausklingen lassen

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

 

Wir hoffen, dir haben unsere Clean Eating Rezepte gefallen. Sollte das der Fall sein, kannst du diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden teilen. Dadurch können auch sie in den Clean Eating Geschmack kommen. Welches Rezept hat dir am Besten geschmeckt? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:
Your Body is a Wonderland – 9 super schnelle Saftfasten Rezepte für Dich!
Dip it like a Pro – 3 super leckere vegane Dips zum selber machen!
Die schnellste Smoothie Bowl aller Zeiten! Beerige Zeiten.

 

2017-10-08T15:28:27+00:00

About the Author:

Leave A Comment